Therapien  >  Spagyrik

Spagyrik

Spagyrische Essenzen helfen die Krankheiten und deren Ursachen nicht, wie andere Medikamente, nur zu verdrängen, sondern die Krankheiten auch zu überwinden. Sie kann sowohl als eigenständige Therapie eingesetzt werden, kann aber auch als Begleittherapie zum Einsatz kommen. Die spezielle Art der Herstellung regt im eigenen Körper einen Heilungsprozess an und hilft, die Ursachen der Beschwerden aufzuspüren. Dieses alte ganzheitliche Naturheilverfahren lenkt den aus dem Gleichgewicht geratenen Körper und auch die Psyche mithilfe seiner Heilkraft wieder in die richtige Bahn. Damit sieht sich die Spagyrik heute nicht als Alternative, sondern als ganzheitliche Ergänzung zu Schulmedizin.
Während chemisch-synthetische Arzneimittel bestimmte krankmachende Prozesse hemmen, sollen spagyrische Essenzen die körpereigenen Regulationsprozesse anregen, damit der Körper befähigt wird, sich selbst zu heilen.

IMG-20210327-WA0006.jpg
IMG-20200929-WA0021_edited.jpg
IMG-20200709-WA0016.jpg